Google GIS Google Maps können als Background Layer verwendet werden

Benutzer haben nun die Möglichkeit, GoogleMaps als Hintergrundebene zu verwenden und die Google Adress-Suche und die Umkehrsuche der Adresse zu einer gegebenen Koordinate zu benutzen sowie auch die Google Street View Funktionalität zu nutzen.

ConnectMaster inkludiert Google Services. Dies erlaubt den Benutzern mit “Adress-Suche” und nach der Adresse zu einem bestimmten Punkt auf der Karte zu suchen. Benutzer können sich jetzt aus Connect Master heraus die Google Street View eines bestimmten Ortes ansehen, in dem sie auf einen beliebigen Punkt in der Geo Ansicht klicken. Benutzer können den „Address at Coordinate“ Dienst verwenden, um die Adresse zu einem bestimmten Punkt herauszufinden. Benutzer können für neue Kabel Google Routing verwenden, um den optimalen Pfad zwischen gegebenen Punkten zu finden.

Merkmale

Vorteile “Unterstützung für Google Maps und Google Dienste”

Schnellere Lokalisierung von Fehlern

Benutzer können jetzt Google Maps als Hintergrundebene verwenden falls dies in der CM Lizenz inkludiert ist.

Verbesserung des Kundendienstes

Benutzer können einfach den “Google Maps” Knopf drücken und damit auf die Darstellung von Google Maps als Hintergrundebene schalten.

Optimierung der Ortsbestimmung

Google Street View API ist Bestandteil der Google API Funktionalität in ConnectMaster.

Vielfältige Darstellung

Benutzer haben nun die Möglichkeit, Google Maps mit der “Grayscale” Option anzuzeigen. Wenn aktiviert, wird Google Maps in Graustufen anstatt der normalen Farbdarstellung angezeigt.

Schlüsselmerkmale Bieten Mehrwert für Ihre Planungs-, Operations- und Vertriebsteams

Broschüren Wir helfen Ihnen, Datenqualität und Konsistenz zu erhöhen

ConnectMaster™
Data Sheet
FTTx Rapid Network Planner
Data Sheet