Auswirkungsanalyse Schnellere Reaktion auf Fehler und Wartung

Die Auswirkungsanalyse ist ein leistungsfähiges Tool, welches ein Netz-Objekt (z.B. Kabel, aktives Equipment) betrachtet und anschließend ermittelt, welche Auswirkungen auf Dienste auftreten werden, wenn dieses Netz-Objekt fehlerhaft wird oder für Wartungszwecke offline genommen wird.

Die Analyse verifiziert Schutzprotokolle und meldet, wenn ein Schutz weggefallen ist oder wenn die Bandbreite durch Umstände wie der Eintritt eines LCAS (Link Capacity Adjustment Scheme) Falles reduziert wurde

Merkmale Schnellere Reaktion auf Fehler und Wartung

Vorteile Versetzt Unternehmen in die Lage, auf Fehler sofort zu reagieren

Auswirkungsverwaltung

Ermöglicht dem Benutzer zu bestimmen, welche Elemente, Übertragungskanäle und Dienste von einem Fehler in Komponenten, physischen Pfaden und logischen Übertragungsobjekten betroffen wären.

Betroffene Elemente

Werden abhängig vom untersuchten Element, für welches die Analyse durchgeführt wurde, angezeigt.

Defekte/Geschützte Elemente

Alle von einem Fehler betroffene Elemente werden in deaktivierte und geschützte Kategorien eingeteilt. Dies ermöglicht eine prioritätsbasierte Behebungsarbeit eines Netzwerkproblems.

Email Vorlagen

Informieren und warnen Sie Kunden und andere betroffene Parteien rechtzeitig bei Ausfall von Diensten von denen sie betroffen sind mittels automatisiert versendeter Emails.

Schlüsselmerkmale Bieten Mehrwert für Ihre Planungs-, Operations- und Vertriebsteams

Broschüren Wir helfen Ihnen, Datenqualität und Konsistenz zu erhöhen

ConnectMaster™
Data Sheet
FTTx Rapid Network Planner
Data Sheet